Allgemein

Qualität oder Quote?

Leibniz-Podium zur Zukunft von Qualitätsjournalismus und Wissenschaftskommunikation – die Debatte im Video.

Wie kann die Wissenschaft komplexe Erkenntnisse vermitteln, die für die breite Gesellschaft relevant sind? Tut sie es? Und welche Rolle spielen dabei die Medien? Sind sie geeignete Vermittler komplexer Forschungsthemen mit aufklärender und bildender Funktion für die Gesellschaft? Oder wird im Zeitalter des Onlinejournalismus auf Klicks und Quote gesetzt und tatsächlich zunehmend skandalisiert, banalisiert und personifiziert? Über diese Fragen diskutierten am 02.12.2016 prominente Medienvertreter mit Wissenschaftlern der Leibniz-Gemeinschaft.

Stefan von Holtzbrinck (Vorsitzender Geschäftsführer Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck), Jürgen Kaube (Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) und Ulrich Wilhelm (Intendant des Bayerischen Rundfunks) im Gespräch mit Andreas Wirsching (Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin, Leibniz-Institut), Sunhild Kleingärtner (Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schiffahrtsmuseums, Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte) und Julia Fischer (Abteilungsleiterin am Deutschen Primatenzentrum, Leibniz-Institut für Primatenforschung)

Moderation: Lilo Berg (Wissenschaftsjournalistin)

Die Veranstaltung war Abschluss des Themenjahrs "die beste der möglichen Welten", mit dem die Leibniz-Gemeinschaft 2016 den 370. Geburtstag und den 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz begeht.

Fotogalerie

Peter Himsel Sunhild Kleingärtner (Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schiffahrtsmuseums, Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte)
Peter Himsel Julia Fischer (Abteilungsleiterin am Deutschen Primatenzentrum, Leibniz-Institut für Primatenforschung)
Peter Himsel Andreas Wirsching (Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin)
Peter Himsel Jürgen Kaube (Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung)
Peter Himsel Ulrich Wilhelm (Intendant des Bayerischen Rundfunks)
Peter Himsel Stefan von Holtzbrinck (Vorsitzender Geschäftsführer Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck)
Peter Himsel Das Podium mit Leibniz-Präsident Matthias Kleiner und Moderatorin Lilo Berg.
Peter Himsel Matthias Kleiner begrüßt das Publikum.
Peter Himsel Ansprache von Martin Schneider, Vorstandsvorsitzender der Wissenschafts-Pressekonferenz.
Peter Himsel Die Diskussion im Haus der Leibniz-Gemeinschaft kann beginnen.
Peter Himsel Wissenschaftsjournalist Jean Pütz

Die Debatte im Video



Top